Gartenzeit zu Pfingsten
„Gartentage Beilngries“ im Altmühltaler Sulzpark

 

Frisch und farbenfroh erscheint Beilngries bereits zum neunten Mal und lässt an drei Tagen den Altmühltaler Sulzpark als Gartenvergnügen für die ganze Familie zur Pfingstzeit aufleben. Zahlreiche Aussteller präsentieren von Samstag, 19. Mai 2018, bis Montag, 21. Mai 2018, schöne und nützliche Sachen rund um Haus und Garten im herrlichen Parkgelände. Die Ausstellung öffnet an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr. Am Samstag, 19. Mai 2018, wartet die lange Nacht bis 21 Uhr mit einer Mischung aus Musik und Genuss. Wer noch ein Ziel für das Pfingstwochenende sucht, ist hier genau richtig.

 

 

Ein Pflanzenparadies

Mit einer Fülle an Pflanzenraritäten, sommerlichen Gewächsen, Blumen, Stauden und mediterranen Kräutern sind die Spezialisten, Gärtnereien und Gartenbaubetriebe wieder Mittelpunkt der Veranstaltung und präsentieren den Besuchern eine bunte Vielfalt. Die Stammaussteller demeter Gärtnerei Ostertag, das Gartenreich Oberrieden, die Firma Hochmuth, das Pflanzenparadies Zadera und viele weitere Garten-Profis helfen interessierten Besuchern gerne wieder mit fachmännischer Beratung weiter und verwandeln den Sulzpark in ein wahres Pflanzenparadies.

 

Terrassenmöbel und Co.

Über 90 Aussteller werden ihr Angebot auf den Gartentagen präsentieren. Mit optimalen Gartenwerkzeug oder Markisen für die Terrasse können sich die Besucher für die Saison rüsten. Gartenkeramik, Gartenaccessoires, Sonnenfänger und Schönes und Dekoratives für Garten, Balkon und Terrasse darf bei den Gartentagen Beilngries ebenfalls nicht fehlen. Auch Gartenmöbel, Whirlpools, Kamingrill, Balkone und Zäune stehen im Fokus. Das gesamte Ausstellerverzeichnis ist unter www.gartentage.de vorab einsehbar.

 

Handwerklich werden u.a. der Rechenmacher Lorenz Gruber, Eduard Seidel mit Pinsel und Bürsten, das Flechten von Weidenspiralen von robl-gardens zu sehen sein.

 

Musik & Kulinarisch

Abgerundet werden die Gartentage mit kulinarischen Köstlichkeiten für jede Geschmacksrichtung. Für ein ausführliches Essen im Kreis der Familie oder der Freunde sollten Besucher die Angebote der Gastronomie in Beilngries genießen. Musikalische Klänge sorgen auf den Gartentagen für den perfekten Rahmen. Das bewährte Gartentage-Duo Mara und Chris freut sich sehr darauf, die Besucher wieder bestens unterhalten zu dürfen.

 

Die „Lange Nacht“

Am Samstag heißt es zudem: Genießen bis 21 Uhr! Die Gartentage haben am Samstag, 19. Mai 2018, extra lang geöffnet, damit alle Besucher und Garteninteressierte das blühende Ambiente bis in die späten Abendstunden genießen und entspannt durch die Verkaufsstände schlendern können.

 

Dauerkarten

Für alle drei Tage gibt es wieder Dauerkarten bei Ströbl’s im Haus der Schönen Dinge zu kaufen, die auf den Gartentagen ebenfalls wieder mit einem wunderschönen Stand präsent sein werden.

 

Ein Besuch mit der ganzen Familie lohnt sich am Pfingstwochenende im Altmühltaler Sulzpark, denn an den Ständen der zahlreichen Aussteller gibt es allerhand für kleine und große Besucher zu entdecken.

Die Gartentage laden herzlich ein: Ein Vergnügen für die ganze Familie!